26. Februar 2020
Aktuelles
Die SPD im Regionalrat und Braunkohleausschuss
Schwerpunkte
Pressemitteilungen
Zusatzinfos
Mitgestalten!
Kontakt
Termine
Links
Interne Suchmaschine
RSS-Feed
Meldungsarchiv
PRESSEMITTEILUNG:
02. September 2014
Martin Börschel: „Die Regierung geht die Probleme offensiv an“

Martin Börschel MdL
Das Kabinett hat heute die Gesetzentwürfe zur Besoldungsanpassung, dem Nachtragshaushalt 2014 und der Ergänzung des Haushaltsplans 2015 beschlossen. Dazu erklärt der finanzpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Martin Börschel:

„Die finanziellen Auswirkungen des Verfassungsgerichtsurteils zur Besoldung und die negative Entwicklung der Steuereinnahmen im ersten Halbjahr 2014 sind sicherlich keine erfreulichen Nachrichten für den Landeshaushalt. Die Landesregierung hat aber die notwendigen und richtigen Konsequenzen gezogen. Sie hat mit den Beamtenvertretern und den Gewerkschaften eine sachgerechte Lösung für die Besoldungsanpassung erarbeitet und mit der Haushaltssperre Maßnahmen zur Sicherung der Liquidität getroffen.

Durch die Mehrausgaben für die Besoldungsanpassung wird die sinkende Linie der Neuverschuldung zwar etwas abgeflacht. Durch gemeinsame Anstrengungen werden wir es aber schaffen, dass wir die Schuldenbremse ab 2020 einhalten. Das bedeutet strukturelle Einsparungen, auch im Personaletat.“



Termine
28. Februar 2020
Ältestenrat des Regionalrates
Ort: Köln
28. Februar 2020
SPD Fraktion Vorbereitung KRS
Ort: Köln
28. Februar 2020
Kommission für Regionalfragen und Strukturpolitik
Ort: Köln
02. März 2020
UK Rheinberg
Ort: Köln
02. März 2020
Unterkommission Ville/Eifel der Verkehrskommission
Ort: Köln
03. März 2020 - 06. März 2020
Studienfahrt der SPD Fraktion zur ITB Berlin
Ort: Berlin
13. März 2020
SPD Fraktion im Regionalrat
Ort: Köln
13. März 2020
Sitzung des Regionalrates Köln
Ort: Köln
20. März 2020
SPD Gruppe im Braunkohleausschuss
Ort: Köln
20. März 2020
Sitzung des Braunkohleausschusses
Ort: Köln
Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche
Copyright 2020 SPD-Fraktion im Regionalrat Köln. Realisiert mit nrwspd.net. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved. RSS-Feed. Impressum