15. Dezember 2017
Aktuelles
Die SPD im Regionalrat und Braunkohleausschuss
Schwerpunkte
Pressemitteilungen
Zusatzinfos
Mitgestalten!
Kontakt
Termine
Links
Interne Suchmaschine
RSS-Feed
Meldungsarchiv
ANTRäGE UND ANFRAGEN
21. Oktober 2015
Energiewende Studie
„Energiewende-Studie zeigt Chancen für die Innovationsregion Rheinisches Revier“
Im Zuge der Energiewende verändert sich die Struktur der Energieversorgung gravierend. Dies betrifft die Stromnetze im erheblichen Maße. Wie diese im Bereich der lokalen Verteilnetze in Zukunft aufgebaut sein und wie sie regional gesteuert werden sollten: Beides zeigt eine aktuelle Studie der "Innovationsregion Rheinisches Revier" (IRR), die sich um den Strukturwandel in der Braunkohlenregion zwischen Aachen und Köln kümmert.



22. Februar 2016
Fortschreibung Regionalplan


26. Februar 2011
Innovationsregion Rheinisches Revier
„Im Rheinischen Revier arbeiten mehr als 12.000 gut ausgebildete Beschäftigte in der Braunkohlenindustrie und es gibt ein großes technologisches und wissenschaftliches Know-how. Dieses Potenzial wollen wir nutzen. Wir wollen einen sozial, ökonomisch und ökolo¬gisch nachhaltigen Umbau der Wirtschaftsstruktur in der Region. Deshalb gehen wir diesen Prozess mit einem langen Atem und im engen Dialog mit den Akteuren vor Ort an


19. April 2015
Interkommunale Zusammenarbeit
Im Regionalplan werden interkommunale Gewerbegebiete von regionaler Bedeutung innerhalb der IRR mit Vorrang ausgewiesen. Die Regionalplanungsbehörde wirkt im Vorfeld der Aufstellung des Regionalplanes beratend auf Kommunen mit entsprechenden Flächenpotentialen hin.


26. Februar 2011
Kommission Innovationsregion Rheinisches Revier
Vor diesem Hintergrund beschließt der Regionalrat:

Die Einrichtung einer Kommission „Innovationsregion Rheinisches Revier“

Aufgabe der Kommission soll sein, dieses Programm regionalpolitisch zu begleiten.




21. März 2016
Leitbild
Präsentation der Leitbild-Entwicklung und Projekt-Portfolio der IRR mit den Innovationsräumen

Die IRR hat nach ihrem Projektaufruf und Ideenwettbewerb eine Vielzahl von Projektvorschlägen erhalten. Der Aufsichtsrat aus diesen Projektvorschlägen 20 Best-Practice-Projekte benannt.
Ferner hat die IRR Innovationsräume benannt.



29. Oktober 2011
Positionspapier zur Innovationsregion Rheinisches Revier
Unser Leitbild ist eine nachhaltige Industriepolitik!
Wir bekennen uns zu einer aktiven Industriepolitik im Rheinischen Revier. Dazu gehören für uns
zwei Säulen:
&61623; Dauerhaft ist die Braunkohle ein zu wertvoller Rohstoff, um ihn einfach nur zu verbrennen. In
jedem Fall muss Braunkohle zukünftig in effizienteren und flexibler zu fahrenden Kraftwerken
verstromt werden. Wir gehen deshalb davon aus, dass sich die Landesregierung und das
Unternehmen RWE auf einen „Aktionsplan Rheinisches Revier“ einigen, welcher durch die
Modernisierung von vorhandenen Kohlekraftwerken und den Neubau modernster hocheffizienter
Kohlekraftwerke auf der einen und die Abschaltung von Kohlekraftwerksblöcken hoch
CO2 emittierender Kraftwerke auf der anderen Seite, den CO2 Ausstoß im Revier in den
nächsten Jahren deutlich senkt.
&
61623; Zum anderen wollen wir mit dem Programm „Innovationsregion Rheinisches Revier“ das in
der Region vorhandene Potential an Technologie, Wissenschaft, Industriestruktur und gut
ausgebildeten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern für den Aufbau einer neuen nachhaltigen
Wirtschaftsstruktur nutzen.



19. April 2015
Räumliches Entwicklungskonzept
Die Geschäftsstelle der IRR und das von ihr beauftragte Planungsbüro stellen die Konzeption, den Aufbau und den vorgesehenen Ablauf der Erarbeitung des räumlichen Entwicklungskonzeptes für die IRR und die daraus resultierenden Bezüge zur Regionalplanung vor.


21. März 2016
stoffliche Nutzung der Braunkohle
Bericht über die stoffliche Nutzung der Braunkohle

Der Landtag von Nordrhein-Westfalen hat im April 2015 den Abschlussbericht der Enquetekommission zur Zukunft der chemischen Industrie in Nordrhein-Westfalen vorlegt. In diesem Bericht wird die stoffliche Nutzung der Braunkohle behandelt. Die stoffliche Nutzung der Braunkohle könnte eine Alternative / Ergänzung zum bisherigen verbrennen der Braunkohle sein.
Mit diesem Teilabschnitt des Abschlussberichtes stellen auch für das rheinische Revier einige Fragen die von Bedeutung für die weitere Entwicklung des Braunkohleabbaus sein könnten.



23. Juni 2016
Strukturwandel Im Rheinischen Revie gestaltenr
Der Strukturwandel in der Region, der durch die Energiewende angestoßen und beschleunigt wird, will der Regionalrat Köln aktiv mitgestalten. Da die Notwendigkeit frühzeitig erkannt wurde, bleibt auch genügend Zeit dafür. Ideen hat der Regionalrat Köln, es Bedarf nur einer von allen getragenen Umsetzung.


21. Oktober 2015
Vision für das Revier
Eine Vision für das Revier
1. Ein Zentrum für die Region schaffen
Im Rheinischen Revier sind über lange Jahrzehnte Flächen durch den Braunkohlentagebau in Anspruch genommen. Mit der Wiederverfüllung und Rekultivierung der Tagebaue stehen diese Flächen für Wachstumsimpulse zur Verfügung.
Nach den derzeitigen Prognosen geht Deutschlands Einwohnerzahl in den nächsten Jahrzehnten dramatisch zurück, wobei niemand sagen kann, inwieweit derartige Schätzungen angesichts der derzeitigen Wanderungsbewegungen nach Europa und vornehmlich nach Deutschland noch haltbar sind. Davon unabhängig ist ein gegenläufiger Trend in einigen Zentren vorausgesagt- sowohl für Groß- wie Mittelzentren - für den dort Wohnbauflächen in ausreichendem Maß nicht in ausreichendem Umfang auszuweisen sind.
Die rekultivierten Tagebauflächen schaffen Raum, zwischen den Tagebauen Hambach und Garzweiler in Anlehnung an ein Mittelzentrum ein Zentrum für die Region auszuweisen. Dieses soll optimal an das Verkehrsnetz angebunden sein vor allem aber Wachstumsimpulse für die Region anbieten. Bei der Aufstellung des Regionalplanes sind derartige Flächen auszuweisen. Ebenso kann der Bedarf an Wohnbauflächen zur Arrondierung anderer Zentren genutzt werden.




Termine
15. Dezember 2017
SPD Fraktion im Regionalrat Köln
Ort: köln
15. Dezember 2017
Sitzung des Regionalrates Köln
Ort: Köln
15. Dezember 2017
Jahresrückblick der SPD Fraktion
Ort: Köln
Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche
Copyright 2017 SPD-Fraktion im Regionalrat Köln. Realisiert mit nrwspd.net. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved. RSS-Feed. Impressum